Dekoratives Holz für den Außenbereich

  • Western Red Cedar: Ein universell verwendbares Gartenholz. Dank der natürlichen öligen Inhaltsstoffe ist es auch ohne Holzschutz lange haltbar.
  • Lärche: Eine heimische und äußerst witterungsbeständige Holzart. Lärchenholz ermöglicht preiswerte Lösungen für fast jede Nutzung.
  • Iroko: Diese Holzart ähnelt Teak in Farbe, Struktur und Eigenschaften. Iroko bringt ideale Voraussetzungen für eine Verwendung im Außenbereich mit.
  • Bilinga: Diese Holzart erreicht Spitzenwerte in der Witterungsbeständigkeit. Daher wird Bilinga sogar für tragende Teile im Hafenbau eingesetzt.
  • Bangkirai: Eine besonders schwere Holzart, die sich vor allem hinsichtlich der Abriebfestigkeit bewährt.

Gerne informieren wir Sie über unser umfangreiches Angebot. Einfach den Themenbereich anklicken und gustieren! Darunter finden Sie Informationen über Holzarten für den Außenbereich.

stabile Terrassen